Anzeige

Herr über die eigenen Gesundheitsinformationen

Wenn Gesundheitsinformationen wichtig werden …

Von MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH · 2021

… sichern elektronische Patientenakten die bestmögliche Versorgung für alle – auch für Privatpatienten.

Wir schreiben das Jahr 2021. Die elektronische Patientenakte (ePA) ist für gesetzlich Krankenversicherte gestartet. Sie macht die Patienten zum Herr über die eigenen Gesundheitsinformationen, die zuvor verstreut bei einzelnen Ärzten, Therapeuten und in Krankenhäusern gesammelt wurden. Nun haben sie die Möglichkeit, im Krankheits- und im Notfall, bei Arztwechsel oder auf Reisen, dem Arzt ihre Krankengeschichte direkt zu Verfügung zu stellen. Doch profitieren nur gesetzlich Versicherte davon, dass bereits erfasste Informationen über Vorerkrankungen, Allergien, Schwangerschaft oder Medikamente den Ärzten die Arbeit erleichtern und zu einer besseren und passenderen Therapie führen? Nein! Denn auch für privat Krankenversicherte gibt es eine Gesundheitsakte. Die Lösung dafür heißt MEINE GESUNDHEIT. Sie wird bereits von über 500.000 privat Krankenversicherten genutzt. Und es werden kontinuierlich mehr. Mitmachen können Versicherte von AXA, DBV, Bayerischer Beamtenkrankenkasse und Union Krankenversicherung. 2021 werden auch die Debeka sowie die HUK-COBURG ihren Versicherten den Gesundheitsaccount anbieten.

Das Lager wechseln und digital werden

Übersichtlich und sortiert: Alle wichtigen Informationen in der Gesundheitschronik

Mit MEINE GESUNDHEIT haben rund vier Millionen privat Krankenvollversicherte die Möglichkeit, der unübersichtlichen Zettelwirtschaft den Rücken zu kehren und von vereinfachten Prozessen, orts- und zeitunabhängigen Zugriffen auf die eigenen Gesundheits­informationen und individuellen Vorsorgeangeboten zu profitieren. Und zwar alles gemäß geltender Datenschutzverordnung, mit sicherer Verschlüsselungstechnologie und Servern in Deutschland. Regis­trierte Versicherte erleben eine sowohl qualitativ wie auch wirtschaftlich zeitgemäße und damit smarte Gesundheitsversorgung. Zum Beispiel dann, wenn sie Arzttermine außerhalb der Sprechzeiten organisieren, Rechnungen und Anträge schnell und einfach digital abwickeln oder Unterstützung bei der Einnahme von Medikamenten erhalten. Das funktioniert ganz bequem via App oder im Web.

Gesundheitsinformationen verfügbar, wenn es drauf ankommt

Der zentrale Service von MEINE GESUNDHEIT ist die Gesundheits­chronik. An diesem sicheren Ort sammeln privat Krankenversicherte sämtliche Unterlagen und Informationen, die Aussagen über ihre Gesundheit liefern und befüllen ihre private digitale Patientenakte.

So haben sie für Ärzte und andere Behandelnde immer genau dann die richtigen Informationen zur Hand, wenn sie diese benötigen. Die Versicherten entscheiden, welcher Arzt auf die Befunde der Kollegen zugreifen darf und ob diese ebenfalls Arztbriefe, Laborwerte und Dokumente in die Chronik einstellen können. So erhalten Ärzte eine optimale Informationsgrundlage, Doppeluntersuchungen werden vermieden und Therapien leichter aufeinander abgestimmt. Bereits im Jahr 2021 funktioniert Gesundheit selbstbestimmt und digital unterstützt.

Kontakt

MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH
Maria Trost 21
56070 Koblenz
Telefon: +49 (0) 261 8000 1805
E-Mail: info@mgs-eportal.de
Web: http://www.mgs-eportal.de

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 59
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Smart Health
    [micro_image] => 6362
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1623241005
    [micro_last_edit_user] => 0
    [micro_last_edit_date] => 0
    [micro_cID] => 3610
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)